Kort.X_Platzl.jpg

kopf.fitness.gesund

Zurück in den Alltag

Gemeinsam lachen | fitter und agiler werden | genießen 

Gedächtnis stärken | Konzentrationsleistung erhöhen

den Alltag besser bewältigen 

Bei den kopf.fitness.gesund Kursen bildet das innovative Kort.X® Gehirntraining die Basis der Trainingseinheit.

 

Aktuelle neuro-wissenschaftliche Erkenntnisse, verpackt in einen Kurs, der nachhaltige Effekte erzielen kann. Dabei darf der Spaßfaktor keinesfalls fehlen! Schließlich geht es darum, neue Ressourcen zu entdecken und so besser mit den Herausforderungen des Alltags umzugehen. Bestens geeignet als Begleiter zu therapeutischen Maßnahmen zur Bekämpfung von postviralen Symptomen (wie zB bei Long Covid) wie Konzentrationsstörungen und Depression. Die Wirkung ist wissenschaftlich erwiesen.

Freue Dich auf die neuen Erfahrungen, auf ein abwechslungsreiches Training. Deine ganz persönlichen Erfolgserlebnisse begleiten Dich ab jetzt auf dem Weg zurück zu mehr Lebensqualität.

  • Moderate Herz-Kreislauf-Aktivierung

  • Koordinative Armbewegungen und Schrittkombinationen, kombiniert mit einfachen Denkaufgaben

  • Trainingstempo abgestimmt auf das jeweilige Leistungsniveau

  • Vorher/Nachher-Analyse der Konzentrationsleistung

  • Zugang zu Übungsvideos für das zeitunabhängige Training zu Hause

  • Betreuung durch eine Kort.X®-Trainerin

  • Kort.X® Gehirntrainings Teppich 

  • Training in der Kleingruppe

Dauer der Einheit: 50 Minuten

€269.- (inkl. Teppich)

7 Einheiten, 1. Stunde = Schnupperstunde (bei Buchung des Kurses ist die Schnupperstunde kostenfrei, ansonsten fallen 20€ an).

€210.- wenn ein Kort.X® Gehirntrainingsteppich vorhanden ist.

Mitzubringen sind: bequeme Kleidung, Wasserflasche, eventuell Socken, bei Bedarf die Lesebrille

kopf.fitness.gesund

Kursbeschreibung

Lächelnde Frau

Der Kurs ist für all jene Personen geeignet, die nach einer durchgemachten Viruserkrankung, einem längeren Spitalsaufenthalt, oder einem Reha-Aufenthalt Körper und vor allem Geist wieder aktivieren möchten. 

Es handelt sich eindeutig um ein Training, nicht um eine Therapie. Therapeutische Maßnahmen können durch begleitendes Training allerdings "geboostert" werden. Durch das Setzen von unterschiedlichen Reizen (hören, sehen, reagieren, kombinieren) wird das Gehirn gefordert und kann dadurch das bestehende neuronale Netzwerk verdichten, bzw. weiter ausbauen. Körpereigene Hormone wie Dopamin und Serotonin werden ausgeschüttet und unterstützen so das Erlangen einer positiven Grundstimmung. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich erwiesen. Das Training wird von Ärzten empfohlen. 

Bei Symptomen von CFS (chronical fatigue syndrom) ist Vorsicht geboten - bitte kläre eine Teilnahme zuvor mit Deinem Hausarzt ab. 

Teilnehmerzahl: max. 5 Personen, Training in Kleingruppen, um bestmögliche Ergebnisse erzielen zu können.

Zur Anmeldung sende bitte das ausgefüllte Kontaktformular unter "aktuelle Kurse" ab.

Und wie sieht so eine Übung aus? Gleich mitmachen!